Skip to main content

Einblicke

2020 feier dev specialists jahresrückblick

Rückblick 2019

Das Jahr 2019 war für uns ein ganz besonderes Jahr. Wir haben neue und größere Projekte angefangen und fertiggestellt, waren auf der Accento Dev Konferenz und auch das Team ist gewachsen!

Zu den Projekten

Zwar haben wir zahlenmäßig nicht mehr Projekte erledigt als letztes Jahr, dennoch sind diese nun deutlich größer und komplexer geworden. Davon haben wir uns zum Glück nicht abbringen lassen und sind stolz auf uns, dass wir diese erfolgreich für unsere Kunden und mit bester Zufriedenheit gelöst haben. Das gibt uns das Vertrauen auch in 2020 weitere, noch größere und spannendere Projekte in Angriff zu nehmen und zu lösen.

Zum Team

Es wachsen nicht nur unsere Aufgaben und Projekte, sondern auch unser Team! Wir freuen uns verkünden zu dürfen, dass nun auch zwei unserer ehemaligen Werkstudenten in Vollzeit als Software Developer bei uns tätig sind und fleißig an den neuen Projekten mitarbeiten und ihr gelerntes Know How mit einbringen.

Durch die Übernahme von Lukas und Thomas bieten sich uns nun noch mehr Möglichkeiten, um euch individuelle Lösungen mit der gewünschten Technologie zu realisieren, denn es wachsen natürlich nicht nur unsere Aufgaben und unser Team, sondern auch eure Anforderungen. Diesen werden wir dadurch auch im kommenden Jahr mit höchster Qualität und Know How entsprechen.

Zu den Events

Dieses Jahr waren wir bei der Accento Dev Konferenz in Karlsruhe. Hier durften wir viele neue und tolle Bekanntschaften schließen, Vorträge anhören und sogar selbst mitgestalten. Unser Highlight dieses Jahr war hier für uns natürlich der Lightning Vortrag unseres Senior Developers Malte. Auch die Resonanz war sehr positiv, sodass wir uns vorstellen können, so etwas in Zukunft öfter zu machen. Ein weiterer Punkt ist, dass wir im Jahr 2020 mehr Messen und Konferenzen geplant haben, damit wir besser und direkter mit Euch interagieren können. Wir freuen uns schon darauf, Euch zu sehen!

Ausblick auf 2020

2019 ist wirklich viel passiert und es hat sich einiges geändert, nicht nur bei uns, auch in der digitalen Welt – die globale Digitalisierung wird nicht langsamer. Wir sehen das als Chance, uns für die Zukunft noch mehr Wissen anzueignen, um Euch als unsere Kunden die bestmöglichsten und qualitativ hochwertigsten Lösungen anbieten zu können.

2020 gibt es für uns neue, interessante und nützliche Technologien zu erlernen, zudem werden weitere spannende und komplexere Aufgaben & Projekte auf uns zukommen. Wir werden häufiger auf Messen und Konferenzen vertreten sein, um besser mit euch interagieren zu können und schlussendlich wird natürlich der Kaffeeverbrauch höher sein, als die Jahre zuvor ;)

Wir freuen uns auf das kommende Jahr und wünschen Euch und unserem gesamten Team nur das Beste für 2020!

2019
Betrunken Gutes tun

Wir waren auch dieses Jahr wieder bei „Betrunken Gutes tun“ dabei – dieses Jahr sogar als „Goldener Trunkenbold“ (aka Sponsor). Betrunken Gutes tun findet jährlich in der Vorweihnachtszeit statt und wird in Karlsruhe von den netzstrategen auf die Beine gestellt. Das Ergebnis könnt ihr euch hier anschauen.

In guter Gesellschaft und bei interessanten Gesprächen haben wir wieder einiges Gutes getan ;-) Wie jedes Mal hat es sehr viel Spaß gemacht und wir sagen danke und bis nächstes Jahr!

Betrunken Gutes tun 2019
Accento 2019

Java Konferenz in Karlsruhe
Accento Dev 2019

Wir sind sehr stolz und froh Silber-Partner bei der ersten Java Konferenz der Accento Dev in Karlsruhe zu sein. Die Konferenz fand am 24. September 2019 statt. Neben spannenden Vorträgen gab es auch hervorragende Verpflegung und jede Menge Kaffee. Die Themenauswahl drehte sich um die Themen Java und JavaScript – und so haben wir einiges an neuen Dingen gelernt und neue Bekanntschaften gemacht.

Nach der Konferenz gab es noch eine Party in der Stadtmitte in Karlsruhe, wo wir uns noch bis tief in die Nacht über aktuelle Themen ausgetauscht haben.

Wir werden auch nächstes Jahr auf jeden Fall wieder mit dabei sein und freuen uns drauf!

Sommerfest 2019
Bogenschießen

Auch dieses Jahr haben wir uns wieder zusammen gefunden, um gemeinsam das alljährliche Sommerfest der Dev Specialists zu feiern.

So sind wir also am 23. Juli gemeinsam zum BSC Karlsruhe zum Bogenschießen gefahren, um gemeinsam eine gute Zeit zu erleben, etwas Ablenkung vom Entwickleralltag zu genießen und neue Herausforderungen zu bewältigen.

Als alle angekommen waren ging es auch schon direkt Los - nach einer kurzen, aber dennoch wichtigen Einführung in Sicherheit und Technik haben wir unsere ersten Pfeile auf die Zielscheiben geschossen. Für viele von uns war es das erste Mal, aber wir hatten auch ein paar erfahrenere Schützen unter uns.

Als wir mit den Übungsschüssen fertig waren und jeder die Grundlagen verstanden hatte, haben wir auch ein kleines Turnier unter unseren Kollegen veranstaltet.

Nach dem kleinen, aber dennoch anstrengenden, Wettbewerb - inklusive Siegerehrung, sind wir gemeinsam zum Essen ins Vogelbräu, um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen und wieder zu Kräften zu kommen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, das unser Sommerfest 2019 wieder ein gelungenes Event für alle Teilnehmer & Kollegen war.

Wir bedanken uns natürlich nochmal recht herzlich beim 1. BSC Karlsruhe für den tollen Tag und den ganzen Spaß den wir beim Bogenschießen hatten.

Bogenschießen DevS
B2run 2019

Teilnahme am
B2run 2019

Wie wir es uns vorgenommen hatten, haben wir auch dieses Jahr wieder am B2run teilgenommen. Dieses Mal sogar mit zwei Teilnehmern mehr als letztes Jahr.

Trotz sehr sommerlicher Temperaturen sind alle unsere Läufer gut ins Ziel gekommen ;-) Einige von uns konnten auch ihr Zeiten im Vergleich zum Vorjahr verbessern! Da sind wir mächtig stolz auf uns.

Wir haben dann den Abend gemeinsam in einem Biergarten mit einem ausgiebigen Vesper und kalten Getränken ausklingen lassen. Das hatten wir uns auch verdient!

Es hat uns wieder sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf nächstes Jahr.

Dev Specialists
Weihnachtsfeier

Auch an unserer Weihnachtsfeier wollten wir uns zum Ausgleich unseres Büroalltags ein wenig bewegen und haben uns deshalb entschlossen bowlen zu gehen. Auch hier waren wieder unsere Freunde und Kollegen von libreja dabei, und so sind wir in drei Runden gegeneinander angetreten.

Nach dem Bowlen sind wir noch auf die Veranstaltung der Netzstrategen unter dem Motto: „Betrunken Gutes tun“ gegangen. Dort wurde für jedes verzehrte Getränk ein bestimmter Betrag für einen guten Zweck gespendet. Das Ganze fand im direkten Vergleich zu anderen Städten statt. Wir haben uns natürlich mächtig ins Zeug gelegt und viel für diesen guten Zweck getrunken ;-)

So ist auch schon wieder ein Jahr vorbei und 2019 steht vor der Tür. Wir haben natürlich auch Pläne gemacht und freuen uns darauf ab Januar wieder richtig durchzustarten.

Wir wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Bowling Schuhe
Code Editor

Fortbildungstag
Testing

Unser zweiter Fortbildungstag im Dezember hatte das Thema Testing. Der Ablauf war ähnlich wie beim ersten Mal, da es doch für uns gut funktioniert hat.

Testing ist ein ganz wichtiges Thema in der Softwareentwicklung, mit dem wir uns auch in Zukunft noch weiter beschäftigen wollen, um unsere Arbeit stetig zu verbessern.

Fortbildungstag
IT-Sicherheit

Am 2.11.2018 hatten wir unseren Fortbildungstag zum Thema IT-Sicherheit. Gestartet haben wir morgens mit der Besprechung der Themen bei Kaffee und Donuts. Danach hat sich jeder ein paar Stunden der Bearbeitung seines Themas gewidmet. Für die Mittagspause haben wir uns Pizza bestellt und uns schon ein bisschen über unsere Fortschritte ausgetauscht. Am Ende des Tages hat jeder sein Ergebnis am Beamer in unserem Besprechungsraum präsentiert. Eine Zusammenfassung wurde jeweils in unserem eigenen Wiki dokumentiert, damit uns dieses Wissen auch in Zukunft erhalten bleibt.

Der Tag war schnell vorbei und am Abend haben wir dann noch ein bisschen gemütlich zusammen gesessen.

Wir freuen uns auf den nächsten Fortbildungstag, der ab jetzt regelmäßig einmal im Monat stattfinden soll.

Code Editor
Buchstabenkerzen "Happy Birthday"

Die Dev Specialists GmbH feiert
Geburtstag!

Vor ungefähr einem Jahr (September 2017) wurde die Dev Specialists GmbH gegründet.

Gestartet haben wir mit zwei Mitarbeitern, heute – ein Jahr später – sind wir schon zu siebt!

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die uns bis jetzt begleitet haben und hoffen auf viele weitere schöne Jahre :-)

Unser
Sommerfest

Ende Juli haben wir unser erstes gemeinsames Sommerfest gefeiert. Auf dem Programm standen zuerst LaserTag und dann gemütliches Beisammensitzen im Kühlen Krug.

Und da LaserTag mit mehr Leuten noch mehr Spaß macht, haben wir uns Verstärkung von unseren Freunden und Kollegen von libreja geholt. Bei insgesamt drei Runden haben wir uns richtig ausgepowert.

Das Essen und die kühlen Getränke hatten wir uns danach schwer verdient.

Team in Lasertag Ausrüstung
Team beim B2Run

Unsere erste Teilnahme am
B2run Karlsruhe 2018

Am 19. Juni 2018 hat unser Team von Dev Specialists beim B2run in Karlsruhe mitgemacht. Es war die erste Teilnahme für unser junges Unternehmen.

Das Wetter am 19. Juni war perfekt: ein paar Wölkchen am Himmel, aber kein Regen und nicht zu heiß. Beim Warm-up knapp eine Woche vorher hatte es noch über 30 Grad gehabt – da war schwitzen vorprogrammiert.

Wir sind als Funstarter an den Start gegangen und wir hatten wirklich eine Menge Spaß. Nach dem anstrengenden Lauf haben wir noch ein bisschen bei alkoholfreiem Bier und Obst zusammen gesessen und uns mit Kollegen aus anderen Unternehmen, die ebenfalls am Start waren, ausgetauscht.

Wir haben auf jeden Fall vor nächstes Jahr wieder teilzunehmen!

Wie kam ich auf die Idee zu
Dev Specialists?

Da ich selbst eine langjährige Erfahrung als Freelancer habe, bin ich des öfteren über einige Probleme in diesem Bereich gestolpert: beispielsweise kann man als Freelancer sehr viel Zeit damit verbringen, nach passenden Projekten zu suchen. Auf der anderen Seite haben Unternehmen Probleme für ihre Projekte die passenden Mitarbeiter zu finden. Sei es, weil es keinen passenden Programmierer im Unternehmen gibt, oder, dass es schlicht zu wenig Mitarbeiter mit den richtigen Qualifikationen gibt. An dieser Stelle kommt Dev Specialists ins Spiel: Wir vereinigen Freelancer mit einzigartigen Skills unter einem Dach, um für jedes (Software-)Problem die richtige Lösung zu finden.

Warum Freelancer? Ich war/bin gerne Freelancer, weil ich die Freiheiten sehr schätze: zum Beispiel kann ich mich um die Projekte kümmern, die mich interessieren, und wenn ich mal Lust auf etwas anderes habe, lerne ich eben etwas neues. Diese Flexibilität können die meisten Unternehmen nicht bieten, da sie auf eine bestimmte Art von Projekten festgelegt sind. Andererseits profitieren auch die Unternehmen von dieser Freiheit, weil sich so die Freelancer mit den Themen beschäftigen können, für die sie am stärksten brennen. Denn:

Wer das tut, was er liebt, braucht sein Leben lang nicht zu arbeiten.
Götz Werner, Gründer der dm Drogeriemärkte.

Was war meine Motivation? Ich war schon immer sehr lösungsorientiert. Durch meine Tätigkeit als Freelancer hatte ich viel Kontakt mit Unternehmen, die vor dem oben genannten Problem standen. So kam mir die Idee die Beteiligten auf Augenhöhe zusammenzubringen und die Dev Specialists GmbH erblickte am 1.September 2017 das Licht der Welt.

Dominik Strauß

Wir helfen Unternehmen Lösungen zu entwickeln, die ihre Kunden weiter bringen!